Werkzeugortung über BLE-Beacons von geoCapture
Werkzeugortung

Werkzeugortung einfach von geoCapture

Kontrolle von Werkzeug und Geräten
mit BLE-Beacons und GPS-Trackern

Mit der Softwarelösung von geoCapture orten Sie ganz einfach Ihre Werkzeuge und Geräte und behalten
ständig den Überblick über Ihren Werkzeugbestand.

Mit geoCapture bestimmen Sie den Standort Ihrer Werkzeuge und Geräte einfach über BLE-Beacons in
Kombination mit GPS-Trackern. Ideal für Objekte ohne eigene Stromversorgung, die nicht mit einem
GPS-Sender ausgestattet werden können. geoCapture stellt Ihnen in Echtzeit alle wichtigen Daten zu Ihren
Werkzeugen und Geräten zur Verfügung. Einsätze, Zustand und Verbleib werden lückenlos protokolliert.

Vorteile der Werkzeugortung über BLE-Beacons

schnelle und einfache
Bestandskontrolle

kaum
Wartungsaufwand

lückenlose
Einsatzprotokolle

schneller
Beladungscheck

aktuelle
Standortinformationen

herstellerübergreifend

Zuordnung zu Fahrzeugen,
Mitarbeitern und Baustellen

spart Zeit
und Geld

GPS-Ortung für Werkzeuge, Geräte und andere Objekte

Jetzt Angebot anfordern!

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot für die Werkzeugortung von geoCapture an.

 Angebot anfordern

Beacons - GPS-Tracker für Werkzeuge und Geräte

BLE-Beacons können an Geräten, Werkzeugen und Objekten aller Art angebracht werden. Beacons sind ideal für Geräte ohne permanente Stromversorgung, wie Container, Anhänger, Anbaugeräte, Rasenmäher oder Kleinmaschinen. 

Über Bluetooth senden die Beacons regelmäßig Signale an die Umgebung. Die Signale werden von Smartphones, GPS-Sendern in den Fahrzeugen und stationären Gateways empfangen. So ist eine zuverlässige und lückenlose Übertragung der Daten an geoCapture gegeben. 

BLE-Beacons sind günstig in der Anschaffung und haben nur einen geringen Installationsaufwand. Außerdem sind sie wasser-, schmutz- und stoßfest und somit für den Einsatz im rauen Umfeld geeignet. 

Je nach Typ empfangen und übertragen die Beacons unterschiedliche Signale: Ladezustand der Batterie, Betriebsstunden oder Bewegungen. 

Einsatzgebiete der Werkzeugortung


Werkzeuge

Einsatzgebiet der Werkzeugortung: Werkzeuge

Container

Einsatzgebiet für Werkzeugortung: Container

Anbaugeräte

Einsatzgebiet der Werkzeugortung: Anbaugeräte

Anhänger

Einsatzgebiet der Werkzeugortung: Anhänger

Auflieger

Einsatzgebiet der Werkzeugortung: Auflieger

Kleinmaschinen

Einsatzgebiet der Werkzeugortung: Kleinmaschinen

Werkzeugortung von geoCapture - einfacher geht's nicht!

BLE-Beacons senden regelmäßig Signale mit ihrer eindeutigen Gerätekennung an die Umgebung.

In die Fahrzeuge wird ein GPS-Sender eingebaut. Dieser empfängt die Beacon-Signale und sendet deren Daten und Standorte an den geoCapture Server. Diese Daten sind umgehend verfügbar.

Stationäre Gateways in Lagerhallen empfangen die Beacon-Signale. So ist immer bekannt, welche Geräte sich gerade im Lager befinden.

Mit der geoCapture App sind alle Daten auch mobil abrufbar. Die App empfängt die Beacon-Signale und zeigt direkt, welche Geräte sich am Einsatzort befinden.

geoCapture ermittelt, welche Werkzeuge sich im Fahrzeug befinden. Jederzeit kann der Fahrer per App überprüfen, ob noch alle Werkzeuge an Bord sind.

Der GPS-Sender im LKW empfängt das Signal des Beacon am Container und erkennt somit die Beladung des LKW. Beim Absetzen wird der letzte Standort gespeichert.

Automatische Beladungskontrolle

Mit der Beladungskontrolle von geoCapture wird die Beladung ständig über den GPS-Sender im Fahrzeug geprüft. Fehlt etwas, wird der Fahrer umgehend alarmiert. So ist die Ausrüstung immer komplett.

Die Kontrolle kann bei Bedarf auch per Smartphone erfolgen. Dabei kann der Fahrer hinter dem Lenkrad bleiben. Die Kontrolle erfolgt ohne Sicht. Der Fahrer sieht auf seinem Tablet oder Telefon welche Werkzeuge im Fahrzeug sind, was fehlt oder auch, wenn zu viel vorhanden ist.

 

Mehr Infos zur Beladungskontrolle

Geräte direkt per App verwalten

Mit der geoCapture Geräte-App haben Sie auch mobil Ihre Werkzeuge und Geräte im Blick. Verfolgen Sie den aktuellen Standort oder rufen Sie alle wichtigen Infos zu Ihren Geräten mit einem Fingertipp ab. 

Mit dem integrierten QR-Code Scanner legen Sie ein neues Gerät im Handumdrehen an. Scannen Sie einfach den am Gerät angebrachten Code ein und fügen Sie die wichtigsten Infos, wie Anschaffungskosten oder Details zu Zustand und Verbleib des Gerätes in geoCapture hinzu.

So sind alle wichtigen Daten sofort in geoCapture abrufbar und Ihre Kolonnen können jederzeit auch mobil auf den Werkzeugbestand zugreifen.

Elektro Pollmeier - Werkzeugortung für alle Hersteller 

Dank geoCapture ist die Werkzeugortung mit BLE-Beacons bei Elektro Pollmeier problemlos und sicher in der täglichen Anwendung. Die Kommunikation mit der Smartphone-App, dem GPS-Modul im Firmenfahrzeug und dem stationären Gateway in der Firma erweitert die Ortungsmöglichkeiten, erleichtert die Organisation und spart damit Zeit. Die Integration von existierenden Beacons ist problemlos möglich. Werkzeugortung, Fahrzeugortung und Zeiterfassung sind in geoCapture in einer Software gebündelt und tragen somit zur effizienten Arbeit bei.

„Wir haben immer den Überblick, was unterwegs und was ist der Firma ist. Das ist eine große Hilfe, wenn wir bestimmte Werkzeuge an Baustellen benötigen und die Autos entsprechend beladen müssen.“ - Thomas Pollmeier, Geschäftsführer Elektro Pollmeier

 

Zur Success Story

Alle Infos zur Werkzeugortung auf einen Blick

  • Wie funktioniert die Werkzeugortung?
    Wie funktioniert die Werkzeugortung?

    Kleine, robuste BLE-Beacons senden regelmäßig Signale mit Ihrer Gerätekennung an die Umgebung. GPS-Sender in den Fahrzeugen, Gateways in Lagerhallen oder Smartphones empfangen die Signale und sende diese Daten an den geoCapture Server. Mit der mobilen App von geoCapture sind diese Daten auch mobil abrufbar. So ist immer bekannt, welche Geräte sich im Lager oder welche Werkzeuge sich am Einsatzort befinden. 

    geoCapture ermittelt, welche Werkzeuge sich im Fahrzeug befinden. Der Fahrer kann jederzeit per App prüfen, ob noch alle Werkzeuge an Bord sind. 

  • Was ist ein BLE-Beacon?
    Was ist ein BLE-Beacon?

    Ein BLE-Beacon ist ein kleiner, robuster Funksender (Ø 3,5 – 5,5 cm), der an Maschinen, Werkzeugen und Objekten ohne eigene Stromversorgung angebracht werden kann. In regelmäßigen Abständen werden Signale mit einer Reichweite von ca. 30 m mit der individuellen Gerätekennung an die Umgebung gesendet. BLE-Beacons sind günstig in der Anschaffung, wasser-, schmutz- und stoßfest. Ideale Voraussetzungen für den Einsatz im rauen Umfeld.

  • Wie funktioniert ein BLE-Beacon?
    Wie funktioniert ein BLE-Beacon?

    BLE-Beacons senden in regelmäßigen Abständen Signale mit der individuellen Geräteerkennung an die Umgebung. Die Signale der BLE-Beacons werden von GPS-Sendern, stationären Gateways oder Smartphones empfangen und an geoCapture übertragen. Standort, Beladung, Transporte u.v.m. werden lückenlos protokolliert. Die Überprüfung kann am Smartphone oder am PC erfolgen. Kostengünstig und einfach.

    Fährt ein Fahrzeug mit GPS-Sender in die Reichweite der BLE-Beacons, werden diese automatisch vom GPS-Sender erkannt. So wissen Sie direkt, welche Geräte und Werkzeuge in der Nähe sind oder wie ein Fahrzeug beladen ist. Durch die stetige Übertragung der aktuellen Daten müssen Sie keine handschriftlichen Protokolle führen oder manuelle Eingaben tätigen.

  • Welche Werkzeuge und Geräte kann ich orten?
    Welche Werkzeuge und Geräte kann ich orten?

    Mit der Werkzeugortung von geoCapture können Sie eine Vielzahl von Werkzeugen und Geräten orten:

     

    Die Anwendungsgebiete sind vielfältig. 

  • Wie lange hält ein Beacon?
    Wie lange hält ein Beacon?

    Beacon gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen.

    Größere Beacon wie der ELA-Puck verfügen über eine größere Batterie und haben eine Laufzeit von 10-15 Jahren. 

    Kleinere Beacons wie der ELA-Coin haben auf Grund der kleineren Batterie eine geringere Laufzeit von ca. 2-3 Jahren.

  • Wo macht der Einsatz von Beacons Sinn?
    Wo macht der Einsatz von Beacons Sinn?

    Es kommt darauf an, was Sie damit machen möchten.

    Größere Beacon wie der ELA-Puck sind für größere Objekte wie Container, Werkzeugkoffer, Anbaugeräte, Anhänger etc. geeignet. 

    Kleinere Beacon wie der ELA-Coin eignen sich für kleinere Werkzeuge und Geräte wie Bohrmaschinen oder Akkuschrauber. 

    Außerdem sollte der Preis des Beacon in vernünftiger Relation zum Wert des Objektes stehen. 

    Einige Beispiele für den Einsatz von Beacons: 

    • Ortung: Container, Auflieger, Anhänger, Kleinmaschinen, Rüttelplatten, Transportgestelle, Werkzeuge, Gerüste, Rasenmäher, Leitern, Anbaugeräte, Kühlbehälter
    • Inventarisierung: Baustellen, Werkzeugmagazine, Lagerhallen, Freiflächen, Fahrzeugausrüstung
    • Dokumentation: Betriebsstunden, Einsatzprotokolle, Transportwege, letzte Standorte, Bewegung, Beladung, Nutzung
    • Einsatzplanung/Controlling: Projektplanung, Werkzeugverleih
    • Crowd-GPS:Gemeinsame Suche verlorener/gestohlener Gegenstände durch die geoCapture Community
  • Welche Werkzeughersteller kann ich mit geoCapture orten?
    Welche Werkzeughersteller kann ich mit geoCapture orten?

    Mit geoCapture können Sie die Daten dieser Hersteller in nur einem System anzeigen, auswerten und verwenden: 

    • Bosch: TrackMyTools
    • HILTI: OnTrack
    • Milwaukee: Tick
    • STIHL: Stihl connect
    • Husqvarna: Fleet Service
    • nanolink

    Wir haben unsere Software so entwickelt, dass wir diese jederzeit um weitere Hersteller ergänzen können. Ein System für alle - einmalig am Markt!

  • Was passiert, wenn mein Werkzeug bereits ein System zur Ortung verbaut hat?
    Was passiert, wenn mein Werkzeug bereits ein System zur Ortung verbaut hat?

    Einige Hersteller verbauen schon heute die Bluetooth-Technik fest in ihre Werkzeuge. Die Beacon-Technologie ist dann fest integriert. Auch diese Geräte können mit geoCapture geortet werden.

    Die ab Werk verbaute Beacon-Technik hat den Vorteil, dass diese sicher gegen Manipulation und Sabotage geschützt ist. Auch wird die Batterie über den Geräteakku geschont oder ersetzt. Das verlängert die Lebenszeit und spart lästigen Batteriewechsel.

    Die Systeme der verschiedenen Hersteller bieten neben der Ortung noch weitere nützliche Funktionen. Unsere Absicht ist es nicht, diese Systeme zu ersetzen, sondern um neue Möglichkeiten zu ergänzen. 

    Es ist damit zu rechnen, dass künftig die BLE-Technologie auch bei allen anderen Herstellern für den Profi-Sektor ab Werk verbaut sein wird. Fragen Sie Ihren Werkzeughändler nach Geräten mit dieser Technik.

  • Ist das System meines Herstellers jetzt überflüssig?
    Ist das System meines Herstellers jetzt überflüssig?

    Klare Antwort: Nein!

    Viele Werkzeughersteller statten ihre Geräte ebenfalls mit BLE-Beacons und eigenen Systemen aus. Die Systeme der Hersteller bieten neben der Ortung noch weitere nützliche Funktionen. Sollten Sie jedoch Geräte und Werkzeuge von unterschiedlichen Herstellern nutzen, sind die verschiedenen Systeme nicht kompatibel. Unsere Absicht ist es nicht, diese Systeme zu ersetzen, sondern um neue Möglichkeiten zu ergänzen. 

    Wir haben unsere Software deshalb so entwickelt, dass die Daten unterschiedlichster Hersteller in nur einem System angezeigt und ausgewertet werden. Sie können also weiterhin das System Ihres Herstellers nutzen und zusätzlich auf die Ortungs- und Verwaltungsfunktionen von geoCapture zugreifen. 

  • Wie montiere ich die Beacons an meinen Geräten?
    Wie montiere ich die Beacons an meinen Geräten?

    Unsere Beacons sind mit Befestigungslöchern versehen. Diese Montage an Maschinen, Containern oder Werkzeugen kann vielseitig erfolgen:

    • Schrauben
    • Nieten
    • Kleben
    • Kabelbinder
  • Was kostet eine Werkzeugortung?
    Was kostet eine Werkzeugortung?

    Die Kosten für eine Werkzeugortung berechnen sich individuell und richten sich nach Ihrem Werkzeug- und Gerätebestand.

    Ein großer Beacon kostet ca. 29 EUR. Der Preis für den kleineren Beacon liegt bei ca. 19 EUR. Hinzu kommen die monatlichen Gebühren für die Nutzung unseres Online-Portals und die GPS-Sender oder Gateways, die die Signale der Beacon empfangen.

    Sprechen Sie uns gerne für ein individuelles Angebot an!

  • Welche Signale sendet ein Beacon?
    Welche Signale sendet ein Beacon?

    Neben Standortinformationen in Echtzeit sendet der Beacon außerdem Infos zu seinem Ladezustand, die eindeutige Gerätekennung, Bewegung oder Betriebsstunden. 

    Diese Signale werden von GPS-Sendern in den Fahrzeugen, Smartphones oder stationären Gateways im Lager empfangen und direkt an geoCapture übertragen.

  • Muss ich dazu eine Software auf meinem PC installieren?
    Muss ich dazu eine Software auf meinem PC installieren?

    Für die Werkzeugortung von geoCapture muss keine Software auf Ihrem PC, Smartphone oder Tablet installiert werden. geoCapture speichert all Ihre Daten zu 100% in der Cloud und direkt bei geoCapture. 

    So benötigen Sie keinen eigenen Server und haben keinen Aufwand für Installationen, Updates oder Backups. Sie haben von überall Zugriff auf Ihre Daten und können auch mit mehreren Personen gleichzeitig im System arbeiten. 

  • Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?
    Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?

    Auch hier gibt es eine klare Antwort: Nein! 

    Bei geoCapture gibt es keine Vertragslaufzeiten und keine Mindestvertragslaufzeit. Sie können jederzeit mit der Werkzeugortung von geoCapture starten - und diese auch jederzeit wieder kündigen, sollte das System in Ihrem Unternehmen nicht seinen Zweck erfüllen. 

Jetzt Angebot anfordern!

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot für die Werkzeugortung von geoCapture an.

 Angebot anfordern