Zeiterfassung per Tachograph

Arbeitszeiten vom Tacho

genaue Zeiten ohne Aufwand

Mit geoCapture ist die Arbeitszeiterfassung im LKW ganz einfach. Automatisch und ganz ohne Aufwand ermittelt geoCapture aus Lenk-, Lade- und Ruhezeit die genaue Arbeitszeit. So einfach war es noch nie!

Tachographen für die Zeiterfassung

Die Arbeitszeiten von LKW-Fahrern können über den Tachographen im Fahrzeug erfasst werden. Dabei entspricht die Arbeitszeit der Fahrer den Zeiten auf dem Tachographen. Der GPS-Sender im Fahrzeug muss dazu mit dem Tachographen oder dem FMS-Bus (Fleet Management System CAN-Bus) verbunden werden. geoCapture ermittelt daraus automatisch die Arbeitszeiten der LKW-Fahrer.

Lenkzeiten direkt übernehmen

Mit geoCapture können Sie die Lenk-, Lade- und Ruhezeiten eines Fahrers zur Arbeitszeiterfassung nutzen. Die Zeiten des Tachographen werden an geoCapture übertragen und dort automatisch in die Zeiterfassung übernommen. Einfacher kann Zeiterfassung nicht sein.

Einfach wie noch nie!

Für den Fahrer ist diese Art der Zeiterfassung kein Mehraufwand. Ganz im Gegenteil! Es wird keine extra App oder RFID-Chip zur Stempelung benötigt. geoCapture stempelt automatisch im Hintergrund die Arbeits- und Pausenzeiten. Die Identifizierung, und damit die Zuordnung der Arbeitszeiten, erfolgt direkt über die Fahrerkarte im Tachographen.

Win-win für alle

Für Fahrer und Personalbüro ist die Zeiterfassung per Tachograph eine erhebliche Arbeitserleichterung. Kein Mehraufwand für den Fahrer, um seine Arbeitszeiten zu erfassen und das Personalbüro bekommt alle Daten minutengenau in geoCapture angezeigt. Wenn erforderlich, können die Zeiten nachträglich geändert werden. Sind alle Zeiten korrekt erfasst, erfolgt die direkte Übergabe an die Lohnabrechnung.

Frontkabel für 12-Volt-Tachos

Bisher war es nur über die Unternehmenskarte möglich Tacho-Daten eines 12-Volt-Tachos auszulesen. Das ist problematisch, wenn die Fahrer nur selten am Firmenstandort sind.  Dank eines Frontkabels für den Tachographen können die DDD-Dateien automatisch heruntergeladen werden. Das Kabel ist mit einem GPS-Sender verbunden, der die Daten direkt an geoCapture schickt. Hier werden die daten gesetzeskonform gespeichert und archiviert. Eine Funktion, die für Tachographen mit 12-Volt so nicht möglich war.

Vorteile der Zeiterfassung per Tachograph

  • automatische, minutengenaue Erfassung
  • Arbeits- und Pausenzeiten werden übernommen
  • kein Mehraufwand für Fahrer
  • keine extra App/ RFID-Chip zum Stempeln
  • erhebliche Arbeitserleichterung für Fahrer und Personalbüro
  • Identifikation direkt über die Fahrerkarte
  • ermittelte Zeiten sind änderbar
  • direkte Übergabe an die Lohnabrechnung
  • auch für Tachos mit Frontkabel