Tachograph mit Frontkabel

Remote Tachodownload für 12-Volt-Tacho

Tachodaten aus der Ferne herunterladen

Tachodaten von einem 12-Volt-Tacho konnten bisher nicht über das Mobilfunknetz übertragen werden. Problematisch, wenn die Fahrer selten am Firmenstandort sind, da die Unternehmenskarte vor Ort ausgelesen werden muss. geoCapture löst dieses Problem! Das geoCapture Kabel für die Frontschnittstelle ist die Lösung.

12-Volt-Fahrzeuge endlich auslesen

Bisher war das automatische Herunterladen von Tachodaten nur über den hinteren Anschluss von Fahrtenschreibern möglich. Jedoch haben viele Tachographen keinen hinteren Anschluss oder er ist nicht freigeschaltet.

Diese Art von Tacho findet sich in 12-Volt-Fahrzeugen wieder:

  • Fiat Ducato/Boxer/Jumper
  • Ford Transit
  • Iveco/ Irisbus Daily
  • Mercedes Benz Sprinter/ Vito/ Viano
  • Volkswagen Crafter
  • und viele weitere Modelle...

So funktioniert das Frontkabel

geoCapture löst mit dem Frontkabel für 12-Volt-Tachos das Problem. Über den vorderen Anschluss am Tachographen können die DDD-Dateien des Tachographen automatisch heruntergeladen werden.  Das Kabel wird an den GPS-Sender im Fahrzeug angeschlossen. Dieser sendet die Daten des Tachographen direkt an geoCapture. Dort werden Sie gesetzeskonform gespeichert und archiviert. Die Fahrerkarte wird ebenfalls ausgelesen.

Ganz unabhängig davon, ob der LKW gerade steht oder noch unterwegs ist. Das Fahrzeug kann also weiterhin im Einsatz bleiben. Das Auslesen des Tachographen geschieht auf einfachstem Wege ganz ohne Aufwand. 

geoCapture sorgt dafür, dass alle Daten fristgerecht übertragen und gesetzeskonform archiviert werden. Alles läuft völlig automatisch über den Downloadkalender. 

Einfache Installation

Das Kabel wird über die Frontschnittstelle mit dem GPS-Sender im Fahrzeug verbunden. Dieser leitet die Tachodaten direkt und automatisch an geoCapture. Weder die Knöpfe, noch der Bildschirm des Tachograpen werden durch das Kabel verdeckt. Dadurch kann der Fahrer störfrei fahren und arbeiten. Der Kosten- und Arbeitsaufwand für die Installation ist gering.

Vorteile des Tacho-Frontkabels

  • Live-Daten und DDD-Dateien aus der Ferne auslesen
  • für 12-Volt VDO Tachos geeignet (ab Version 1.3a)
  • Zeiterfassung per Tachograph
  • einfache Installation
  • vorgefertiges Kabel
  • Kein manueller Eingriff notwendig (Download startet automatisch)
  • Remote Tacho Download funktioniert weltweit
  • keine zusätzlichen Übertragungskosten
  • geringer Arbeits- und Kostenaufwand
  • Unterstützte Modelle:
    • VDO DTCO 1381 Version 1.3a, 1.4, 2.0, 2.1, 2.2 und 3.0, 4.0

Zeiterfassung per Tachograph

Die vom Tachographen erfassten Lenk-, Lade- und Pausenzeiten können mit geoCapture zur Zeiterfassung genutzt werden. Wie gewohnt wird der Tachograph vom Fahrer bedient. geoCapture stempelt automatisch im Hintergrund die Arbeits- und Pausenzeiten.

Sie interessieren sich für die Möglichkeit Tachodaten per Frontkabel herunterzuladen? Sie kennen das Problem, da Sie selber einen 12-Volt-Tacho verwenden? Kontaktieren Sie uns gerne! Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen!