Sparsam fahren mit Green Driving

GPS-Fahrzeugortung schont Umwelt und Geldbeutel

Eine falsche Fahrweise führt zu mehr Benzinverbrauch, mehr Verschleiß und somit zu höheren Kosten. Green Driving von geoCapture signalisiert dem Fahrer falsche Fahrweise und GPS-Sender im Fahrzeug dokumentieren dies. So wird der Fahrer dazu angehalten, seinen Fahrstil zu ändern. Das schont nicht nur das Portemonnaie, sondern auch die Umwelt.

Falsche Fahrweise ist teuer und gefährlich

Viele Fahrer denken, dass eine flotte Fahrweise dabei hilft, schneller ans Ziel zu kommen. In den meisten Fällen werden aber nur wenige Minuten gewonnen. Der Preis dafür: bis zu 30% mehr Benzinverbrauch, mehr Verschleiß, mehr Stress und somit höhere Kosten. Wirtschaftlich ist eine forsche Fahrweise nicht zu verantworten. Der Zeitgewinn wird teuer bezahlt und auch die Umwelt wird mehr belastet.

Sparsam fahren mit Green Driving

GPS-Sender von geoCapture in den Fahrzeugen sind mit Beschleunigungssensoren ausgestattet. Diese registrieren zu forsches Fahren. Bei starker Beschleunigung, schneller Kurvenfahrt oder starkem Bremsen ertönt ein Signalton im Fahrzeug. Der Fahrer wird so dazu angehalten, sein Verhalten zu ändern

Diese Ereignisse werden im Portal von geoCapture gespeichert und können dort ausgewertet werden.

Eine moderate Fahrweise sorgt auch dafür, dass Ihre Fahrer weniger geblitzt werden.

Ihre Vorteile mit GPS-Ortung:

  • Weniger Benzinkosten
  • Geringerer Verschleiß
  • Geringere Kosten
  • Höhere Verfügbarkeit
  • Mehr Sicherheit
  • Weniger Unfälle
  • Weniger Verkehrsverstöße
  • Weniger CO2-Ausstoß
  • Mehr Umweltschutz
  • GPS-Ortung in Echtzeit