Ländergruppen für GPS-Ortung im Ausland

Ländergruppen für GPS-Ortung im Ausland

Ländergruppen für GPS-Ortung im Ausland
Ländergruppen für GPS-Ortung im Ausland

Die GPS-Ortung von geoCapture können Sie auch im Ausland nutzen. Wir sind Partner der Telekom und somit können Sie das weltweite Partnernetz der Telekom nutzen. Für den Auslandseinsatz gelten Ländergruppen, die Sie dem Standardtarif von geoCapture hinzu buchen können.

Sollten Sie keinen Auslandstarif buchen wollen, speichern die GPS-Sender die Ortungsdaten im Ausland i.d.R. für mehrere Wochen und übertragen diese an unsere Server, sobald das Fahrzeug wieder in Deutschland ist.

Bitte beachten Sie, dass sich die Telekom Änderungen bei den Ländergruppen vorbehält.

Wichtig: Auch wenn Sie keinen internationalen Tarif buchen, ist Ihr Fahrzeug auch im Ausland gegen Diebstahl geschützt. Sollte Gefahr in Verzug sein, finden wir Ihr Fahrzeug weltweit.

Ländergruppe 1

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Kanalinseln, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Monaco, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern

Ländergruppe 2

Albanien, Amerikanische Jungferninseln, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Färöer, Kanada, Kosovo (nur Mobilfunknetze von Mobitel Slovenia und Monaco Telecom), Mazedonien, Moldawien, Puerto Rico, Türkei, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Ländergruppe 3

Alle übrigen Länder

Roaming-Tarife für GPS-Ortung im Ausland
Flyer als PDF