Ihre Fragen, unsere Antworten

FAQ - Ihre Fragen, unsere Antworten

Hier finden Sie die Antworten auf oft gestellte Fragen über unser Produkt. Wird Ihre Frage nicht in dieser Rubrik beantwortet, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne.

Wo kann ich die mit den GPS-Sendern erfassten Daten wiederfinden?

Alle Daten finden Sie auf einem geschützten Internetportal. Zu diesem haben Sie Zugriff mit Zugangsdaten. Hierüber können Sie alle Daten einsehen und auswerten. Außerdem gibt es die geoCapture App, mit der Sie alle auf dem Portal befindlichen Daten weltweit und zeitnah einsehen können.

Was ist wenn die App keine Verbindung zum Internet hat?

Die App arbeitet auch im Offline-Modus. Das heißt die Datenerfassung kann auch ohne Internetverbindung erfolgen. Beim nächsten Verbindungsaufbau zum Internet werden die Daten automatisch an das Portal gesendet.

Ich brauche eine spezielle Auswertung, kann diese für mich erstellt werden?

Kundenspezifische Auswertungen können erstellt werden, bitte lassen Sie sich persönlich von uns beraten.

Muss ich Software installieren oder benötige ich einen eigenen Server?

Nein, die Installation einer Software ist nicht nötig. Das System ist internetbasierend. Daten werden auf einem sicheren externen Server gespeichert.

Müssen unsere Mitarbeiter geschult werden?

Eine kurze Einweisung ist notwendig, jedoch ist geoCapture sehr benutzerfreundlich und somit schnell zu erlernen.

Welche Systemvoraussetzungen gibt es?

Ein handelsüblicher PC mit Internetzugang ist ausreichend für die Nutzung von geoCapture. Es werden alle gängigen Internetbrowser unterstützt.

Gibt es eine Preisstaffelung bei Abnahmemengen der GPS-Sender?

Rabattstaffeln bei größeren Abnahmemengen sind Gegenstand individueller Vertragsgespräche.

Gibt es Vertragslaufzeiten?

Ein großer Vorteil von geoCapture ist, dass es anders als beim Wettbewerb, keine Vertragslaufzeiten und somit auch keine automatischen Vertragsverlängerungen gibt. Sollten Sie unzufrieden sein, können Sie jederzeit die Zusammenarbeit beenden. Wettbewerber haben i.d.R eine Vertragslaufzeit von einem Jahr mit automatischer Verlängerung.

Kann ich einen Testzugang bekommen?

Testzugänge führen nach unseren Erfahrungen nur zur Frustration vom Kunden, wenn gewünschte Funktionen nicht auf Anhieb gefunden werden. Wir bieten Ihnen gerne eine Onlinedemo an.

Bauen Sie den GPS-Sender in mein Fahrzeug ein?

Für den Einbau des GPS-Senders ist der Kunde verantwortlich. Die GPS-Sender können von jeder Autowerkstatt innerhalb einer halben Stunde eingebaut werden. Jedem GPS-Sender liegt eine Einbauanleitung bei.

Bieten Sie auch den Vertrieb der iPhones an?

Ja, wir können Ihnen hierzu gerne ein Angebot unterbreiten.

Wie funktioniert ein GPS-Sender?

Im Sender befindet sich ein GPS-Empfänger, der die aktuelle Position des Gerätes ermittelt. Ebenso ist im Sender eine Mobilfunkkarte eingesetzt. Über das Mobilfunknetz sendet der GPS-Sender Positionsdaten (Position, Höhe über Null, Fahrtrichtung, Geschwindigkeit und Stromversorgung) an den geoCapture Server. Außerdem kann ein GPS-Sender auch Telemetriedaten des Fahrzeuges senden, wie zum Beispiel: Tankstände, Kraftstoffverbrauch, Zündung an/aus, Spannungsversorgung.

Wo im Fahrzeug wird der GPS-Sender eingebaut?

An einer wettergeschützten, nicht einsehbaren Stelle, in den meisten Fällen unterhalb des Armaturenbretts.

Muss ich meine Mitarbeiter über den Einbau von GPS-Sendern informieren?

Im Rahmen der Fairness gegenüber Ihren Mitarbeitern, sollten Sie diese über den Einbau informieren. Weiterhin gibt es rechtliche Bestimmungen bezüglich des Einbaus von GPS-Sendern. Beziehen Sie, falls vorhanden, auch Ihren Betriebsrat in die Planung des Einbaus mit ein. (Amtsgericht Kaiserslautern, Beschluss v. 27.08.2008)

Kann ich auch Geräte/Dinge orten, die keine eigene Stromversorgung haben?

Ja, hierfür gibt es GPS-Sender mit Batteriebetrieb. Diese Geräte senden i.d.R in kleineren Intervallen und je nach Häufigkeit der Datenübertragung hält die Batterie von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren.

Kann ich den GPS-Sender selber einbauen?

Jeder, der weiß wie man ein Autoradio einbaut, kann auch einen GPS-Sender einbauen. Bei jedem GPS-Sender liegt eine ausführliche Einbauanleitung bei. Wir empfehlen jedoch den Einbau von einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen, da ein Falscheinbau mit viel Ärger und Mehrkosten verbunden ist.

Wie groß ist ein GPS-Sender?

GPS-Sender gibt es in verschiedenen Ausführungen. In der Regel sind diese nicht größer als eine Zigarettenschachtel.

Kann ich meine alten GPS-Sender weiterverwenden?

Die Übertragungsprotokolle der jeweiligen Hersteller sind nicht standardisiert. Einige Hersteller weigern sich, die verwendeten Protokolle offen zu legen und somit können solche GPS-Sender nicht unterstützt werden. Deshalb muss im Einzelfall entschieden werden, ob diese mit unserem System kompatibel sind.

Was passiert, wenn der GPS-Sender keinen Empfang hat?

Der GPS-Sender hat einen internen Speicher und speichert auch, wenn er keinen Empfang hat, mehrere tausend Positionen. Sobald das Gerät wieder im Empfangsbereich ist, sendet dieses die gespeicherten Positionen an den Server.

Wie verhält sich der GPS-Sender im Ausland?

In der Standardkonfiguration sendet das Gerät nur in Deutschland. Ist ein Fahrzeug im Ausland unterwegs, speichert der GPS-Sender die gefahrene Wegstrecke im internen Speicher. Die so gespeicherten Positionen werden nach Wiedereintreffen in das Sendegebiet an den Server übertragen. Natürlich können die Geräte auch im Ausland senden, dazu benötigen Sie jedoch einen speziellen Auslandstarif (monatlich 5€ Aufpreis).

Kann ich den GPS-Sender im Ausland lokalisieren, wenn der GPS-Sender nicht sendet (z.B. beiDiebstahl)?

Möchte man den GPS-Sender auch im Ausland lokalisieren, kann man dem Sender eine spezielle SMS schicken. Der GPS-Sender antwortet dann ebenfalls mit einer SMS, welche die aktuelle Fahrzeugposition beinhaltet.

Ist es möglich, die GPS-Sender mit eigenen Telefonkarten zu bestücken?

Es ist möglich, dass Sie die GPS-Sender mit Ihren eigenen Telefonkarten bestücken. Allerdings weisen wir darauf hin, dass Sie spezielle Datentarife benötigen und dass ein falsch gewählter Tarif zu erheblichen Kosten führen kann.

Welches Mobilfunknetz nutzen Sie?

Da Empfang und Kosten-/Leistungsverhältnis bei D1 das Beste ist, nutzen wir dieses Netzwerk. Haben Sie andere Wünsche, werden wir diese auch erfüllen können.

Welche Kosten entstehen, wenn ich den GPS-Sender auch im Ausland nutze?

Es gibt unterschiedliche Tarifzonen. Für westliches Europa, Osteuropa, Russland, USA und alle übrigen Länder der Welt. Je nach Einsatzgebiet unseres Systems können wir Sie individuell informieren.

Kann ich den GPS-Sender auch an eine Baumaschine montieren?

Unsere GPS-Sender sind sehr robust und eignen sich deshalb auch für den Einbau in Baumaschinen. Wir empfehlen jedoch den GPS-Sender vor Witterungseinflüssen und zu starken Erschütterungen zu schützen.

Ich finde meine Frage nicht. Was nun?

Natürlich können Sie uns auch einfach eine E-Mail an info@geocapture.de schicken. Wir beantworten Ihre Frage umgehend.