Euro-Express-Logistik setzt auf Service von geoCapture

Flexibel, schnell, kundenorientiert, diese Ansprüche löst das Unternehmen Euro-Express-Logistik aus dem Kreis Freudenstadt in Baden-Württemberg Tag für Tag ein. Für Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sorgen dabei nicht nur die engagierten Mitarbeiter, sondern auch GPS-Lösungen von geoCapture.

Anforderungen an das Telematiksystem

Standort der Fahrzeugflotte immer bekannt

Die Gründe liegen für Betriebsleiter Björn Waltner auf der Hand: „Die Anwendungen von geoCapture stimmen mit unseren Anforderungen passgenau überein.“ Der Logistiker mit dem Schwerpunkt Expressdienstleistungen ist in der so dynamischen wie verkehrsreichen Metropolregion Stuttgart zu Hause und bedient vom Firmensitz in Weitingen (ca 45 Kilometer südwestlich von Stuttgart) Kunden aus der Region, aber auch aus dem Bundesgebiet. Da ist eine punktgenaue Ortung der Fahrzeuge essentiell. „Ein Klick im Programm und wir wissen, wo unsere Fahrzeuge unterwegs sind. Wir können unseren Kunden exakt sagen, wann die Sendung ankommt“, so Waltner. „Wir bringen alles in Bewegung“, ergänzt Atila Güngör, Mitarbeiter in der Zentrale von Euro-Express, und ergänzt mit einem Lachen: „Wir sind da, wenn es brenzlig wird.“ Nicht nur, wenn es die Kunden mehr als eilig haben, sorgt Hard- und Software von geoCapture für die reibungslose Organisation im Hintergrund.

Mobile Zeiterfassung - einfach praktisch

„Die Ortung des Fahrzeuges spielt eine Rolle“, erzählt Güngör, „aber auch Funktionen rund um Arbeits- und Lenkzeiten.“ Besonders praktisch finden die Fahrer die elektronische Stempeluhr im Führerhaus: Ein- und Ausstempeln funktioniert über einen Transponder, der in Form und Größe an einen Chip für den Einkaufwagen erinnert. Einfach kurz den Chip an das Lesemodul halten, beim Ausstempeln zusätzlich den roten Knopf am Modul drücken – fertig. Die Transponder-Lösung ist übrigens so praktisch, dass sie nicht nur in den Fahrzeugen, sondern auch im Büro in Weitingen genutzt wird. GPS-Module werden auch in den Euro-Express-Mietfahrzeugen eingesetzt; sie dienen in diesen Autos zur genauen Abrechnung der gefahrenen Kilometer.

Schneller und zuverlässiger Support

Ein großer Pluspunkt der Produkte von geoCapture liegt für Euro-Expreß im Service und im Support. „Wie bei jeder technischen Lösung kann es passieren, dass es mal an einer Stelle hakt,“, so Björn Waltner. „In so einem Fall melden wir uns bei geoCapture in Hopsten, schildern unser Problem – und dann kümmern sich die Mitarbeiter umgehend um unser Anliegen.“ Die Antwort aus Hopsten liegt innerhalb kurzer Zeit vor und löst das Problem. Waltner: „Das Team ist sehr engagiert und professionell.“ 

Kundenzufriedenheit steht an erster Stelle

Atila Güngör berichtet von einer Problemstellung aus der Praxis: „Wir hatten kürzlich den Fall, dass bei einem Fahrzeug keine Daten übermittelt wurden. Ein Anruf hat die Ursache geklärt: Es war ein Defekt im Transponder. Der Mitarbeiter von geoCapture hat dann schnell einen neuen Transponder freigeschaltet und die Sache war erledigt.“  Schnell geht es auch, wenn ein neuer Fahrer eingestellt wird: „Wir rufen an, geben die Daten durch – und dann ist der neue Kollege innerhalb weniger Stunden für das System freigeschaltet.“ Da gleichen sich geoCapture und Euro-Express: Beide arbeiten schnell, flexibel und immer kundenorientiert.

Fazit: Bestens zufrieden

Auch für kleinere Firmen lohnen sich geoCapture-Anwendungen. Als Logistiker, der sich auf Express-Dienstleistungen spezialisiert hat, ist die Ortungsfunktion der Fahrzeuge für das Unternehmen Euro-Express essentiell. Die umfangreichen Funktionen rund um die Zeiterfassung sorgen für einen effektiven Arbeitsablauf. Besonders zufrieden ist Euro-Express mit dem Service und Support von geoCapture. Probleme werden innerhalb kürzester Zeit gelöst.

Anwenderbericht als PDF

Succes Stories - Logistik & Telematik